• 01723189191 Bestellungen Do. 10-18h
  • Selbstabholung Montag & Freitag von 10h - 18h
  • VERSANDKOSTENFREI AB 65€ INNERHALB DEUTSCHLANDS!
  • 01723189191 Bestellungen Do. 10-18h
  • Selbstabholung Montag & Freitag von 10h - 18h
  • VERSANDKOSTENFREI AB 65€ INNERHALB DEUTSCHLANDS!

Schule für Naturkosmetik

Wildpflanzen - Hautpflegekurs (Jahreskurs)

Apothekerpflanzen, Seelenpflanzen, Pflanzenmagie - Wildkräuter im Jahreskreis

Kräuter und Wildpflanzen im Rhythmus mit der Natur sammeln und verarbeiten, wie unsere europäischen Vorfahren.

Dieser Kurs ist angelehnt an das alte Wissen der indigenen zirkumpolaren Volksstämme, der Kloster- und Volksmedizin, kurz der traditionellen europäischen Volksheilkunde und des Brauchtums.

Sie lernen einen respektvollen Umgang mit Wildpflanzen und deren Verarbeitung nach traditionellen und modernen Rezepten. Cremes und Salben, Tinkturen, Aufgüsse, Tees, mischen von Räucherwerk und passende Rituale.

Was erwartet mich ?

Auf den ersten Blick mag uns unsere Haut nicht so wichtig erscheinen - vor allem, wenn sie jung und schön ist. Dabei ist die Haut unser größtes Organ, sie arbeitet 24 Stunden am Tag und spiegelt unseren inneren Zustand. Stress und Umwelteinflüsse zeigt sie uns genauso, wie Wohlbefinden und seelisches Gleichgewicht.

Was hindert uns also daran die Haut mit natürlichen und hilfreichen Pflanzen, Vitaminen und Kräutern zu versorgen? Selbstgemachte pflanzliche Hautpflege ist eine Möglichkeit, ihre Haut liebevoll zu behandeln. Wenn Sie Ihre Haut mit selbstgemachten Produkten pflegen, können Sie sie in Topform halten, sodass Sie von außen und innen gut aussehen. Sie werden sich in Ihrer Haut wohl fühlen!

Haben Sie schon mal daran gedacht, ihre eigene, nachhaltige Hautpflege herzustellen? Ganz einfach und aus allem, was uns umgibt?

In diesem Kurs können Sie Ihre eigenen Hautpflege-Rezepte mit selbst gesammelten Pflanzen, Pflanzenstoffen und anderen natürlichen, pflegenden und wirkungsvollen Inhaltsstoffen erstellen. Mit vielen Wildpflanzenrezepten im Kurs sind Sie auf dem besten Weg, Ihren Kräuterschrank mit einer Reihe individueller Kräuterpräparate zu füllen, mit denen Sie gesünder und strahlender aussehen und sich auch so fühlen.

Diese Seminarreihe beinhaltet Kräuterwanderungen, das Sammeln von Wildpflanzen und deren Verarbeitung. Sie lernen Sie ganz praktisch und Schritt für Schritt Ihre Pflegeprodukte selbst herzustellen. Sie werden Kräuter verarbeiten, Mazerate, Tinkturen und Auszüge herstellen. Cremes und Salben rühren, Badeprodukte, Scrubs, Masken, Fußpflege - kurz - eine professionelle Hautpflgege von Kopf bis Fuß selber herstellen.

Selbstgemachte Kosmetik aus regionalen Kräutern und Pflanzenrohstoffen schont Ihren Geldbeutel und Sie wissen, was drin ist!

Termine:

Freitag, 30.04. Beginn 15:00 Uhr (4h)

Beltane – Walpurgisnacht (Vollmondfest)

Die Natur schwingt sich zur kosmischen Hochzeit. Es ist die Zeit der vollen Fruchtbarkeit, Zeit der Sinnlichkeit und Lebenslust, wir feiern gemeinsam die Vermählung von Gott und Göttin mit einem Hexensabbat und praktischer Arbeit mit Pflanzen.

Samstag, 26.06. Beginn 10:00 Uhr (4h)

Litha – Sommersonnenwende, Midsommer, Alban Heruin

Wir schwelgen in der Fülle der Natur, aus der wir Nachschub für unsere Kräutersammlung und Hausapotheke schöpfen. Der Stirb-Werde-Prozess wird spürbar. Die Erntezeit steht bevor. Die Sonne und ihre Pflanzen. Wichtigste Pflanzen der alten Zeit werden verarbeitet. Praktische Arbeit mit Wildpflanzen.

Samstag, 31. 07. Beginn 10:00 Uhr (4h)

Lammas – Lughnasadh, Erntefest (Vollmondfest)

Augustfeuerfest. Die Göttin erscheint mit einem Füllhorn voller Früchte. Wanderung Venuspflanzen und Frauenheilkräuter, Praktische Arbeit mit Wildpflanzen.

Samstag, 18.09. Beginn 10:00 Uhr (4h)

Mabon – Herbsttagundnachtgleiche, Herbstäquinox, Alban Alued

Das Leben zieht sich allmählich ins Innen zurück. Die letzte Ernte wird eingebracht. Es ist Altweibersommer, Spinnfäden fliegen durch die Luft. Wanderung Kräutersträuße zum Räuchern, einheimische Bitterpulver und Medizinalwein, die Hausapotheke wird aufgefüllt, Vorbereitung auf Samhain, den Gott der Unterwelt

Samstag, 30.10. Beginn 11:00 Uhr (4h)

Samhain – Halloween (Neumondfest)

Samhain ist der unerbittliche Totengott, die schwarze Sonne im November. Rückzug des Lebens. Das keltische Jahr feiert das Ahnenfest. Tinkturen und Salbenherstellung, Wurzelgraben, Heilsalben für die Hausapotheke. Praktische Arbeit mit Wildpflanzen. Wir feiern mit einem Hexensabbat den Jahresabschluss.

NEUER JAHRESKURS 2021/2022

Samstag, 20.12. Beginn 11:00 Uhr (4h)

Yule - Julfest (Wintersonnenwende)

Das Julfest, auch Mittwinter entspricht der Wintersonnenwende und steht dem Fest der Sommersonnenwende im Jahreskreis gegenüber. Es werden Lichter angezündet, um die Rückkehr des Lichtes zu beschwören und es soll daran erinnert werden, dass auf jeden Tod eine Widergeburt folgt. Die Rauhnächte kommen bald, sie sind eine ganz besondere Zeit im Jahr. Wir lernen die Rauhnächte und deren Bedeutung kennen und fertigen aus getrockneten Kräutern und Wildpflanzen einen Rauhnachtskalender.

Preis:

Jahreskurs 700€

Vorteil: Sie erhalten 8% Rabatt bei der Buchung und Bezahlung des gesamten Kurses

Einzelkurs 95€

Vorteil: Sie können sich individuell entscheiden und müssen nicht jeden Termin wahrnehmen

Anmeldungen bitte unter: brittacarl@web.de